Umberto Kundenberatung

Jan Späth

Jan Späth

+49-40-480009-39

E-Mail

Gutes Umweltmanagement braucht ein starkes Team

Nachhaltigkeit erfolgreich umzusetzen ist in jedem Unternehmen eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Anforderungen an die Verantwortlichen steigen stetig. Zahlreiche Daten, Zahlen, Fakten sind auszuwerten. Die gute Nachricht: Es gibt spezialisierte Software, um Zeit, Geld und Nerven zu sparen.

Mit Umberto schaffen Sie:

  • ein nachhaltiges Umweltmanagement
  • Transparenz in komplexen Produktionssystemen und globalen Wertschöpfungsketten
  • ein umfassendes Systemverständnis bei allen Beteiligten

Sie möchten mit uns sprechen, wie Sie Ihr Umweltmanagement mit Umberto verbessern können?

Gutes Umweltmanagement braucht ein starkes Team

Warum ist ein Umweltmanagementsystem wichtig für Ihr Unternehmen?

Umweltmanagement nach ISO 14001 umfasst effizienten Energie- und Rohstoffeinsatz, Abfallminimierung und gezielte Risikovorbeugung. Das bedeutet für Sie geringere Verbrauchs- und Umweltkosten.

Die Quantifizierung der Umweltwirkungen und der Umweltleistungen des Unternehmens wird jedoch nicht mehr nur standortbezogen betrachtet. Das betriebliche Umweltmanagement nach ISO 14001 fordert, eine Lebenszyklusperspektive einzunehmen. Mit Umberto bekommen Sie dieses Thema in den Griff.

Welche Software ist für Ihr Umweltmanagementsystem am geeignetsten?

Umberto NXT CO2

Professionelle Carbon Footprints

  • Material- und Energiebilanzen
  • integrierte GWP-Daten für Emissionen und Vorketten
  • CO2-Fußabdruck für Produkte und Unternehmen nach GHG Protokoll, ISO TS 14067, PAS 2050 und ISO 14064

Zum Produkt Jetzt kostenfrei testen

Umberto NXT LCA

Leistungsstarke Ökobilanzen

  • Material- und Energiebilanzen
  • integrierte Ökobilanz-Datenbanken (ecoinvent oder GaBi Datenbanken)
  • Ökobilanzen nach ISO 14040/ 14044
  • Umweltproduktdeklarationen (EPD) nach ISO 14025

Zum Produkt Jetzt kostenfrei testen

Umberto NXT Universal

Nachhaltigkeit und Produktivität vereint

  • Material- und Energiebilanzen
  • Ökobilanzen nach ISO 14040/44 und Umweltdeklarationen nach ISO 14025
  • Integrierte Kostenrechnung (Ökobilanz mit Kosten!)
  • Ökoeffizienzanalysen nach ISO 14045

Zum Produkt Jetzt kostenfrei testen

Man kann nichts managen, was man nicht messen kann.

Verbesserung der Umweltleistung durch:

  • Systematische Entscheidungsfindung: Mit Umberto schaffen Sie Transparenz für Ihr Umweltmanagement.
  • Quantifizierung: Mit Umberto machen Sie ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit messbar. So können Sie geplante Maßnahmen und die Grundlagen Ihrer Werbeaussagen quantifizieren.
  • Unterstützung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP): Mit Umberto erreichen Sie die geplante Verbesserung der Umweltleistung zielsicher und dokumentieren Ihren Erfolg für die Rezertifizierung.
  • Maßnahmenevaluierung und -priorisierung: Mit Umberto legen Sie die Datenbasis für Ihre Entscheidungen und erkennen, mit welchen Maßnahmen Sie am Besten die Reduktionsziele erreichen.
Verbesserung der Umweltleistung durch:

Aktuelle Themen in unserem KnowTheFlow Blog

Schauen Sie doch in unserem KnowTheFlow Blog vorbei. Es erwarten Sie aktuelle Themen rund um angewandtes Stoffstrommanagement, Energie- und Materialeffizienz, Carbon Footprinting, Ökobilanzierung und Life Cycle Costing. Diskutieren Sie mit uns über Nachhaltigkeit und Produktivität. Wir freuen uns auf Sie.

ifu Expert News

Monatlich Whitepaper, Best Practice Beispiele u.v.m. zu nachhaltiger Produktion

Umberto - für ein lebendiges Umweltmanagementsystem

Was ist ein Umweltmanagementsystem?

Viele Unternehmen haben bereits ein Energiemanagementsystem eingeführt um Ihre Energieeffizienz zu erhöhen und effizienter mit Ressourcen umzugehen. Das ist bereits ein guter Anfang, doch eine klare Definition von Umweltzielen wird immer wichtiger. Kunden, Behörden und Öffentlichkeit erwarten von Unternehmen, dass sie sich zur Nachhaltigkeit bekennen. Deshalb ist ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach ISO Normen heute ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Im Rahmen des Umweltmanagements werden verschiedenste Umweltmanagementsysteme eingesetzt. Dazu gehört z. B. auch das Abfallmanagement (siehe auch Materialflusskostenrechnung). Wer ein Umweltmanagementsystem nach 14001 einsetzt, muss zwar kein verpflichtendes Format der Umwelterklärung einhalten wie bei der EMAS, trotzdem besteht die Anforderung über die Umweltleistung zu berichten. Ab 2017 wird es für alle kapitalmarktorientierten Unternehmen (in der EU) mit über 500 Mitarbeitern oder Unternehmen von öffentlichem Interesse verpflichtend, in einem Non-financial Report u. a. über Umweltaspekte zu berichten (zu finden in der Directive 2014/95/EU).

Aufbau eines Umweltmanagementsystems

Zum Aufbau eines Umweltmanagementsystems gehören folgende Prozesse: Planung, Ausführung, Kontrolle und Optimierung. Das Softwaretool Umberto unterstützt Sie in jedem dieser Prozesse, da die Umweltleistung und deren Verbesserung in jeder dieser Phasen für viele interne und externe Stakeholder transparent gemacht werden muss. Bei einer ersten Umweltprüfung, auch Umweltbetriebsprüfung genannt, kann Umberto ebenfalls zum Einsatz kommen. Im ersten Schritt wird überprüft, welche Schnittstellen das Unternehmen mit der Umwelt hat. Dieses Verständnis kann mit Hilfe eines Softwaremodells in Umberto schon geschaffen werden. Im zweiten Schritt werden diese dann quantifiziert. Das Thema „Compliance“ ist eine weitere Anforderung an ein Umweltmanagement. Es fokussiert sich auf die Einhaltung der behördlichen Auflagen wie zum Beispiel der gesetzlichen Grenzwerte. In diesem Bereich ist auch die Dokumentenlenkung angesiedelt. Die Dokumentation der kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung wird benötigt für Umwelterklärung nach EMAS oder für Nachhaltigkeitsberichte zum Beispiel nach GRI-Leitlinien. Der Bereich Compliance und Nachhaltigkeitsberichterstattung ist nicht im Lieferumfang der Software enthalten.

 

 

Unser Ziel ist es, Unternehmen zu unterstützen, die Reduktionsziele für Ihre Umweltwirkungen zu erreichen und von Anfang an umweltschonende Produkte zu entwickeln.

Unsere Stärke ist es, die Umweltleistung transparent und messbar zu machen.

Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung von professioneller Software für die Berechnung von Umweltwirkungen über den gesamten Lebenszyklus von Produkten.