Schulungen Kundenberatung

Marc Loebel

Marc Loebel

+49 40 - 480009 - 82

E-Mail

Web Schulung Umberto NXT Fortgeschritten

Hier finden Sie die nächsten Termine:

Umberto NXT Modellierung für Fortgeschrittene

Preis: Sprechen Sie uns an.

Für unsere fortgeschrittenen Anwender bieten wir zur komplexen Modellierung mit Umberto NXT  weiterführende Web Schulungen an. Die Themenschwerpunkte der Schulung variieren je nach Teilnehmerinteressen zwischen Ökobilanzierung, Stoffstromanalyse und Kostenrechnung. Vor der Schulung werden auf Ihrem Bedarf hin die Themenschwerpunkte besprochen.

Das Webtraining ist als persönliche Schulung konzipiert und beinhaltet mehrere Websessions à 90 Minuten nach Terminabsprache. Die Anzahl der Websession kann je nach Themenschwerpunkt variieren.

Inhalte

Die Inhalte werden vor der Schulung mit Ihnen abgestimmt. Beispiele der gesetzten Schwerpunkte könnten sein:

  • Szenarienanalyse innerhalb eines Modells
  • Lösung häufiger Modellierungsfehler
  • Prozessspezifikation durch linearen Import aus MS Excel
  • Gültige Befehle für selbstdefinierte Funktionen
  • Differenzierte Allokationen
  • Bewertungsfaktoren für eigene Materialien

Neben der Bearbeitung des Schulungsinhaltes stehen Ihnen unsere Trainer gerne auch für individuelle Fragestellungen zur Verfügung.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Mit dieser Schulung richten wir uns an erfahrene Umberto-Anwender. Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse im Umgang mit der Software unde der Besuch einer Umberto NXT Einsteigerschulung. Eine gute Grundlage sind 6-12 Monate selbständiges Arbeiten.

Ziele

Wir beschäftigen uns in der Fortgeschrittenenschulung mit speziellen Themen der Modellierung in Umberto und der Nutzung der entsprechenden Softwarefunktionen. Dabei geht es nicht in erster Linie um die Vermittlung theoretischen Wissens, sondern um die Nutzung der Software für Projekte in diesem Analysefeld. Als Teilnehmer werden Sie in die Lage versetzt, komplexe Modellierungen mit der Software vorzunehmen.

ifu Expert News

Monatlich Whitepaper, Best Practice Beispiele u.v.m. zu nachhaltiger Produktion