Schulungen Kundenberatung

Marc Loebel

Marc Loebel

+49 40 - 480009 - 82

E-Mail

Inhouse Schulung Umberto NXT CO2

Hier finden Sie die nächsten Termine:

Umberto NXT CO2 Schulung

Preis: 3.100,00 € zzgl. Reisekosten

Die 2-tägige Inhouse Schulung bei Ihnen vor Ort ist für bis zu 5 Teilnehmer ausgelegt. Unsere Trainer erarbeiten mit Ihnen anhand eines Schulungsbeispiels alle wichtigen methodischen Grundlagen und Funktionen von Umberto NXT CO2. Der vertrauliche Rahmen bietet zudem die Möglichkeit anschließend auf Ihre internen Anwendungsfälle einzugehen.
Die Inhouse Schulung beinhaltet alle Schulungsunterlagen.

Inhalte

  •     Wirkung und Definition von Treibhausgasen (nach IPCC 2007)
  •     Methoden und Standards für die Berechnung von Carbon Footprints
  •     Product Carbon Footprint nach ISO TS 14067, GHG Protocol Product Standard sowie PAS 2050
  •     Corporate Carbon Footprint nach ISO 14064 und GHG Protocol Corporate Standard
  •     Grafische Modellierung von Materialflüssen
  •     Spezifikation von Prozessen
  •     Visualisierung durch Sankey-Diagramm
  •     Arbeiten mit der Modulgalerie
  •     Nutzung von Materialien aus der Ökobilanz-Datenbank ecoinvent
  •     Berechnung und Analyse von Carbon Footprints
  •     Export von Ergebnissen und Import von Daten


Neben der Bearbeitung des Schulungsbeispiels stehen Ihnen unsere Trainer gerne auch für individuelle Fragestellungen zur Verfügung.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Umweltberater, Umweltbeauftragte und aber auch Energieberater oder Vertreter aus der Wissenschaft sind hier genau richtig, wenn es um die fundierte Berechnung von CO2-Fußabdrücken geht. Sie benötigen für diese Schulung keine speziellen Vorkenntnisse.

Ziele

Die Schulung ist für einen schnellen Einstieg konzipiert und vermittelt den Teilnehmern somit auf methodisch solider Basis alle notwendigen Funktionen der Software. Damit werden die Voraussetzungen für eine solide und zertifizierbare CO2-Bilanz mit Hilfe von Umberto NXT CO2 geschaffen.

ifu Expert News

Monatlich Whitepaper, Best Practice Beispiele u.v.m. zu nachhaltiger Produktion