Sankey-Diagramme im Energieaudit

Energieflussdiagramme zur Visualisierung der Energieträger und Verbräuche

Im Rahmen eines Energieaudit sind Energieflussdiagramme (Sankey-Diagramme) eine wertvolle Stütze zur Analyse und Darstellung der Energieströme in Ihrem Unternehmen.

Energieaudit

Aus Artikel 8 der europäischen Energieeffizienz-Richtlinie (Energy Efficiency Directive 2012/27/EU) ergeben sich für alle Mitgliedsstaaten der Gemeinschaft nationale gesetzliche Anforderungen. In Deutschland formuliert das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) die Anforderungen für Energieaudits.

Nicht-KMU müssen demnach Energieaudits nach EN 16247-1 durchführen, wenn Sie nicht ein Energiemanagementsystem (nach DIN EN ISO 50001) oder ein Umweltmanagement nach EMAS vorweisen können. Das Energieaudit muss mindestens alle vier Jahre gerechnet vom Zeitpunkt des ersten Audits wiederholt werden.

Seit Dezember 2015 ist auch in Deutschland für Nicht-KMU ein Energieaudit verpflichtend

Ein Energieaudit muss in der Regel durch einen externen, von dem BAFA zugelassenen Energieberater durchgeführt werden. Bei einem Audit werden u.a. die energieverbrauchsrelevanten Daten im Unternehmen erfasst, die Energieflüsse für den Energieverbrauch und die Energieversorgung bilanziert, sodass die Energieeffizienz beurteilt, und Verbesserungsmöglichkeiten abgeleitet werden können.

Für die Analyse des Energieverbrauchs wird häufig ein Energieflussdiagramm erstellt. In diesem Diagramm werden die eingesetzten Energieträger und ihr Verbrauch in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Gebäuden) bzw. den verschiedenen Anlagen dargestellt.

Diese Energieflussdiagramme sind eine spezielle Ausprägung von Sankey-Diagrammen.

Energieberatung im Mittelstand

Klein- und mittelständische Unternehmen können für die Durchführung von Energieaudits durch die BAFA Fördermittel aus dem Programm 'Energieberatung im Mittelstand' (EBM) in Höhe von bis zu 6.000 EUR erhalten.

Das Förderprogramm trägt zur Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung bei. Eine qualifizierte Energieberatung soll kleinen und mittleren Unternehmen Einsparpotentiale und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen aufzeigen.

Das Energieflussdiagramm zeigt den Einsatz von Energie und Verbräuche im Unternehmen

Die Software e!Sankey eignet sich ideal für die Erstellung von Energieflussdiagrammen im Rahmen des Energieaudits.

Aus Prozess-Symbolen (Rechteck) und Pfeilen lassen sich einfach und rasch die Energieträger, die Verbraucher und Energieflüsse anlegen. Die korrekte mengenproportionale Darstellung der Breite der Pfeile (Flüsse) übernimmt für Sie die Software - pixelgenau. 

e!Sankey bietet vielfältige Funktionen für die Gestaltung dieser Energieflussdiagramme sowie zahlreiche Optionen für das Layout. So erstellen Sie ansprechende Diagramme. 

Mit diesen Flussdiagrammen stellen Sie als Unternehmen Ihre Leistungen gegenüber dem Energieauditor überzeugend dar. Und als Energieauditor, der Firmen berät, nutzen Sie im Rahmen Ihres Auftrags die mit e!Sankey erstellten Sankey-Diagramme, zur Kommunikation mit dem Kunden und um Verbesserungspotential aufzuzeigen.

Zahlreiche Beispiel-Diagramme zum Thema Energieverbrauch in Unternehmen werden in e!Sankey bereits mitgeliefert und dienen als Anschauungsmaterial. In der Abbildung sieht man beispielsweise die Energieflüsse in einem produzierenden Unternehmen, mit elektrischem Strom, Erdgas und Wärme/Kälte.

Erstellen Sie selbst Energiefluss-Diagramme

Sehen Sie selbst, wie einfach das Erstellen von Energieflussdiagrammen und anderen Sankey-Diagrammen zur Visualisierung von Stoff- und Energieflüssen im Unternehmen ist.

Laden Sie sich hier die kostenlose 14-tägige Testversion von e!Sankey für Windows herunter.

ifu Expert News

Monatlich Whitepaper, Best Practice Beispiele u.v.m. zu nachhaltiger Produktion