ifu Hamburg GmbH | Institut für Umweltinformatik

“We enable sustainable production. That is our passion!”
Willkommen beim ifu Hamburg. Wir haben die Vision, eine nachhaltige Produktion für jedes Unternehmen zu ermöglichen. Deshalb beraten wir seit 1992 jene Unternehmen, die ihre Produkte und Prozesse durch Umweltschutz und Ressourceneinsparung optimieren wollen, und entwickeln die dazu passende innovative Software.

Die Vision hat dazu beigetragen, dass ifu Hamburg zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Software für Stoff- und Energieflussanalysen gehört.
 

ifu Hamburg - Teil von iPoint
Seit dem 01. Dezember 2017 ist das ifu Hamburg Teil von iPoint. iPoint-systems ist Weltmarktführer für Compliance-Lösungen und wurde bereits mehrfach als " Innovationstreiber des Jahres" ausgezeichnet. Als Tochterunternehmen der iPoint-systems GmbH arbeiten wir leidenschaftlich an der Verschmelzung der Themen Compliance, Ökobilanzen und Industrie 4.0.

Mit unseren innovativen Softwarelösungen wollen wir das Thema der digitalen Kreislaufwirtschaft vorantreiben.
 

Die Zukunft des ifu Hamburgs und iPoints
Digitalisierung, Compliance und ökologische Produkt- und Prozessoptimierung werden in Zukunft miteinander verschmelzen. iPoints Lieferketten-Lösungen werden es Ihnen ermöglichen, Ihre Daten mit denen Ihrer Lieferanten sinnvoll zu ergänzen.

Auf allen Ebenen und Funktionen in Ihrem Unternehmen sollen Sie in Zukunft tagesaktuelle und produktspezifische Nachhaltigkeitsinformationen auf Knopfdruck abrufen können. Wir bieten Ihnen damit umfassende Lösungen für Themen wie:
 

  • Ökobilanzen für Ihr gesamtes Produktportfolio
  • Umwelt, Gesundheit & Sicherheit (EHS)
  • Konfliktmineralien & Material-Compliance
  • Energie- & Ressourceneffizienz Ihrer Prozesse und Produkte
ifu Hamburg GmbH

Unser Büro in Hamburg Altona

ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg GmbH
Max-Brauer-Allee 50
22765 Hamburg
Deutschland

Jabra
Mercedes-Benz
logitech
Roche
Ford
Panasonic
Miele
BD
Adient
Arcelik
Aston Martin
Automotive Lighting
Avient
bsf
Bosch
Caterpillar
chart
Clariant
Dialog Semiconductors
Denso
dorma
Dow
Eberspächer
ElringKlinger
Emerson
Ferrari
Fresenius
Gardena
Geely
General Motors
Hella
Helm
Hipp
Hyundai
Infineon
Jack Wolfskin
Jaguar
Johnson Controls
kaeser
Kia
Kennametal
Landrover
Lenze
Lotus
lynk
Mahle
Magna
mbaero
MTU
Neles
Nibe
Nidec
Nissan
Osram
otis
PSA
Raytheon
Renault
Renolit
Rexroth
Rosenberger
Worlee
SAIC
sappi
Scania
Schaeffler
Schott
Stellantis
Steris
Stoneridge
TE Connectivity
Telefonica
Thor Industries
Thyssen
Toyota
Trimble
Universal Electronics
Valeo
Volvo
Voith
Yanfeng
Zimmer

iPoint Daten & Fakten

2001
Über 20 Jahre Erfahrung und Know-how in den Bereichen Compliance und Nachhaltigkeit
14
Standorte weltweit
200+
Mitarbeiter
250
weltweit führende Hersteller unter unseren Kunden
75,000+
Nutzer aus über 110 Ländern
ISO
iPoint ist nach ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert und hat über 30 Auszeichnungen gewonnen

e!Sankey

Unsere beliebte Software zur Visualisierung von Material- und Energieflüssen. Die ansprechenden Sankey-Diagramme sind ideal für Bereiche wie Energiemanagement, Facility Management und Produktion & Logistik, wobei sie auch in anderen Bereichen eingesetzt werden können.

 

Zu e!Sankey

Umberto

Unsere Software zur Durchführung von Stoffstromanalysen und Ökobilanzen:  Durch die Transparenz der eigenen Stoff- und Energieströme erhalten Sie Informationen über Optimierungspotenziale für Produkte und Produktionsprozesse.
 

 

Zu Umberto

Beratung

Unsere maßgeschneiderten Lösungen bieten Ihnen eine genaue Analyse der Ist-Situation, der Umfang der Beratung wird hierbei individuell auf Ihre Ziele abgestimmt. Neben der ganzheitlichen Projektumsetzung bieten wir ebenfalls Schulungen zum Aufbau des persönlichen Know-hows an.

 

Zur Beratung

ifu Hamburg

Warum sind ifu und iPoint ein perfektes Match?

  • Gemeinsame Vision: Zusammen wollen wir die "Digital Circular Economy" für unsere Kunden möglich machen. Dafür kombinieren wir die notwendigen Kompetenzen und Daten zu Gesetzeskonformität und allen Dimensionen der Nachhaltigkeit von Produkten, Produktion, Wertschöpfungsketten und Marken.
  • Gemeinsame Produkte: Die ifu Software-Lösungen für nachhaltige Produktion ergänzen optimal die Compliance-Lösungen von iPoint. iPoint ist Marktführer für die Verwaltung, Rückverfolgung und Berichterstattung von Daten über das gesamte Lieferantennetzwerk, von der Produktkonzeption über die Nutzungsphase bis hin zum Recycling und Wiedereinsatz.
  • Gemeinsame Kompetenz: Compliance und Sustainability wachsen noch enger zusammen. Das iPoint Team bringt neben der langjährigen Compliance-Erfahrung auch die Expertise in der Integration von Systemen (z. B. SAP-Systeme) mit. ifu Hamburg bringt 25 Jahre Sustainability-Know-how mit ein.
  • Gemeinsam sind wir stärker: Mit einer Teamstärke von 170 Mitarbeitern treiben wir mit iPoint die Entwicklung unserer Software-Lösungen noch intensiver voran.
  • Gemeinsam für Sie vor Ort: Durch den Zusammenschluss mit iPoint finden Sie Ihren regionalen Ansprechpartner in unseren weltweiten Niederlassungen wie USA, Frankreich, Skandinavien und Asien.

Auf iPoint vertrauen Unternehmen jeder Größe aus allen Branchen

Jabra
Mercedes-Benz
logitech
Roche
Ford
Panasonic
Miele
BD
Adient
Arcelik
Aston Martin
Automotive Lighting
Avient
bsf
Bosch
Caterpillar
chart
Clariant
Dialog Semiconductors
Denso
dorma
Dow
Eberspächer
ElringKlinger
Emerson
Ferrari
Fresenius
Gardena
Geely
General Motors
Hella
Helm
Hipp
Hyundai
Infineon
Jack Wolfskin
Jaguar
Johnson Controls
kaeser
Kia
Kennametal
Landrover
Lenze
Lotus
lynk
Mahle
Magna
mbaero
MTU
Neles
Nibe
Nidec
Nissan
Osram
otis
PSA
Raytheon
Renault
Renolit
Rexroth
Rosenberger
Worlee
SAIC
sappi
Scania
Schaeffler
Schott
Stellantis
Steris
Stoneridge
TE Connectivity
Telefonica
Thor Industries
Thyssen
Toyota
Trimble
Universal Electronics
Valeo
Volvo
Voith
Yanfeng
Zimmer

Kontaktieren Sie uns

Umberto Team

Umberto Customer Service

+49-40-480009-70  
Consulting Team

Sustainability Consulting Experts

+49-40-480009-72  
iPoint Expert News zu Nachhaltigkeit

iPoint Expert News
zu Nachhaltigkeit