Mit Beratung und Software zu einer nachhaltigen Produktion

IFU Stoffstrom

Ihr Ziel ist es, Ressourcen effizient einzusetzen und umweltschonende Produkte zu entwickeln. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen. So machen wir nachhaltige Produktion erreichbar für jedes Unternehmen. Auf Basis unserer 20-jährigen Expertise bieten wir Beratung und Softwarelösungen zu den folgenden Themen an: 

  • Ressourceneffizienz / Energieeffizienz
  • Carbon Footprinting / CO2-Bilanzierung
  • Ökobilanzierung / Life Cycle Assessment
  • Nachhaltige Wertschöpfungsketten / Prozessoptimierung

Sie möchten mehr erfahren, vereinbaren Sie einfach ein Telefonat mit uns.

Rückruf vereinbaren

Wettbewerbsvorteile durch Circular Economy

Sich den Herausforderungen der Circular Economy stellen, das beinhaltet ein Business Modell, in dem Abfälle vermieden und kreislauffähige Materialien eingesetzt werden. Neue Produkte und Prozesse werden schon in der Entwicklung so gestaltet, dass diese abfall- und schadstofffrei sind. Das ist unsere Expertise seit mehr als 20 Jahren. Aus diesem Wissen und dem branchenübergreifenden Know-how entstanden unsere Standard-Softwaretools Umberto und e!Sankey. Profitieren Sie davon.

Jetzt neu: Das Umberto Campus-Paket

Jetzt neu: Das Umberto Campus-Paket

Hochschulen können bis zum 30.11. mit dem Umberto Campus-Paket i. D. 50 % sparen. In diesem Zeitraum gibt es eine Umberto NXT Software inkl. GWP Daten, 30 Educational Lizenzen, 3 Jahre Servicevertrag und ein Dozenten-Training schon für 199 € im Monat zzgl. USt. Mehr Informationen zu diesem Angebot für Hochschulen finden Sie → hier.

Software-Pakete exklusiv für Berater

Software-Pakete exklusiv für Berater

Seit über 20 Jahren ist die Software Umberto bereits bei Nachhaltigkeits-, Energieberatern und Ingenieurbüros im Einsatz. Als Dankeschön bieten wir nun erstmals Software-Pakete exklusiv für Berater an. Diese vergünstigten Berater-Pakete sind bis zum 16. Dezember 2016 verfügbar → Mehr Informationen

Produktivität trifft Nachhaltigkeit

ifu Hamburg

ifu Hamburg

Unsere Beratung ist auf die speziellen Anforderungen jedes Kunden abgestimmt. Wir arbeiten praxisorientiert und konzentrieren uns auf realisierbare Maßnahmen. Unsere maßgeschneiderten Lösungen basieren immer auf einer genauen Analyse der aktuellen Situation und unser Beratungsumfang passt sich Ihren Zielen an. Wir bieten u.a.:

  • ganzheitliche Projektumsetzung durch unser Team
  • Aufbau des Inhouse Know-hows durch Projektbegleitung vor Ort oder Schulungen
  • Unterstützung bei Datenrecherche und Aufbau eines Softwaremodells
  • Nachhaltigkeitsworkshop als Einstieg
Mehr zu Beratung
Umberto

Umberto

Industrieunternehmen, Berater und Wissenschaftler weltweit nutzen die Software Umberto, um Stoffstromanalysen durchzuführen. Denn erst die Kenntnis über die eigenen Material- und Energieflüsse gibt Aufschluss über Optimierungspotenziale für Produkte und Produktionsprozesse.

Die Tools der Umberto NXT Produktfamilie unterstützen Sie:

  • Ihren Carbon Footprint zu reduzieren
  • Ihre Umweltwirkungen durch eine Ökobilanz zu berechnen
  • Ihre Material- und Energieeffizienz zu verbessern
  • Ihre Ökoeffizienz zu verbessern und somit Umwelt und Budget zu schonen
Mehr zu Umberto
e!Sankey

e!Sankey

Wer Überblick über Stoff- oder Enegieflüsse haben will, braucht anschauliche Visualisierungen. Erstellen Sie mit der Software e!Sankey ansprechende Sankey-Diagramme mit mengen-proportional breiten Pfeilen für Flüsse. Ideal u.a. für:

  • Energiemanagement
  • Facility Management
  • Produktion
  • Logistik
Mehr zu e!Sankey
ifu Support Hotline:

ifu Support Hotline:

+49 40 - 480 009 90

Ihr Unternehmen hat sich eine nachhaltige Produktion zum Ziel gesetzt?
Dann haben Sie den ersten Schritt gemacht! Wir begleiten Sie gern.

Kontaktanfrage

ifu Expert News

Monatlich Whitepaper, Best Practice Beispiele u.v.m. zu nachhaltiger Produktion

Den Circular-Economy-Gedanken praxisnah umsetzen mit ifu Hamburg

Was ist Circular Economy?

Im Deutschen wird Circular Economy oft mit „Kreislaufwirtschaft“ übersetzt. Der Begriff Kreislaufwirtschaft kommt aus dem Kontext der Entsorgungswirtschaft. Das heißt, dort stehen Verwertungsquoten, Recyclingfähigkeit und Abfallreduzierung von z.B. Bauabfällen im Fokus. Unser Verständnis von Circular Economy ist jedoch weiter gefasst. Es ist die Vision einer Wirtschaftsweise, die es versteht, komplett ohne Abfälle und Reststoffe zu wirtschaften. Materialien, die einen Produktionsprozess verlassen, sollen entweder kreislauffähig sein und genau so wieder eingesetzt werden, oder in einem anderen Prozess als wertvoller Rohstoff nutzbar sein. 

Circular Economy auf Unternehmensebene umsetzen

Wir unterstützen die Circular-Economy-Vision, wissen aber auch um die Schwierigkeiten, mit denen Unternehmen bei der Umsetzung konfrontiert sind. Wir möchten Unternehmen dabei zur Seite stehen, den Circular-Economy-Gedanken in allen Innovationsprozessen zu berücksichtigen. Somit soll ebenfalls die systematische Basis für mittel- und langfristige Planungen geschaffen werden. Nicht in allen Branchen und Produktionssystemen ist der Circular-Economy-Gedanke gleich schnell und umfassend umzusetzen, sondern kann auch mit der schrittweisen Verbesserung der Effizienz des Produktionssystems beginnen. Das ist natürlich eine Herausforderung und beginnt mit dem grundsätzlichen Verständnis aller Materialflüsse und Energieflüsse und nicht nur der Abfälle. Sie wollen dies auch in Ihrem Unternehmen umsetzen? Dann unterstützen wir Sie gerne mit kompetenter Beratung oder passgenauen Softwarelösungen.